Früher in Rente und den Lebensabend glücklich genießen.

Ich, als Querdenker habe eine Idee eingereicht zum 8. Ideenwettbewerb „Internationaler Tag der Idee“ 2019. Viele Arbeitnehmer die schwer arbeiten müssen erreichen nicht das vorgesehene Rentenalter. Denke da vor allem an viele Berufe im Bauhandwerk. In der Pflege fehlen Arbeitskräfte. Dafür habe ich eine Idee entwickelt. Eine Win – Win Situation für Alle. Idee: „- Problem / ist Zustand: Das vorgesehene Rentenalter erreichen viele Arbeitnehmer nicht. Schwere Arbeitsbelastung verhindert dies. Sie erleiden bei Erwerbsminderungsrente oder Arbeitslosigkeit deutliche finanzielle Einbußen. Lösung: Der Arbeitnehmer leistet zusätzliche Arbeit in der Pflege oder sozialer Arbeit. Dadurch startet er früher in die Rente. Die geleistete Arbeit umgewandelt in anrechenbare Zeit. Angespart in einem Zeitkonto. Die Menge der erreichten Zeit abgezogen vom gesetzlichen Rentenalter. Umgesetzt mit einem staatlichen Programm oder sozialer Organisation. Sie arbeitet mit den verschiedenen Rententrägern zusammen.“ Wenn Ihnen die Idee gefallen hat würde ich mich freuen wenn Sie für mich abstimmen unter: https://bit.ly/2UD1hhE